FANDOM



Bart Mancuso

Cpt. Bart Mancuso
CO SB Ganymed


Vorname: Bartolomeo Vito Francesco / Rufname: Bart
Nachname: Mancuso
Spezies: Mensch / Italo-Amerikaner
Geburtsort: Groton / Conneticut / Nordamerika
Heimatplanet: Erde
Rang: Cpt r Captain
Abteilung: Kommando
Geschlecht: m
Geburtstag: 25.09.2338
Größe/Gewicht: 185cm / 75 kg
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: braun
Hautfarbe: leicht gebräunt

Besonderheiten:

Mancuso gilt als brillianter Taktiker ob im Dienst oder beim Schach spielen.

Familienstand:

verheiratet mit Natasha Mancuso

Lebenslauf

Bart Mancuso wird als fünftes von sechs Kindern seiner Eltern Paolo und Alessia Mancuso in Groton Conneticut geboren. Der usprüngliche Familiensitz der Mancusos befindet sich in Sizilien, wo die Familie auch noch ein großes Haus direkt am Meer besitzt. Seine Kindheit gestaltet sich behütet und meist problemlos. Auffallend ist, dass er im Gegensatz zu seinen Geschwistern ruhiger und zurückhaltender ist und über einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn verfügt. Bart ist kein Mensch großer Worte. Er kann jedoch in gewissen Situationen durchaus nachdrücklich klarmachen, wie sein Standpunkt ist. Seine Art bringt ihm innerhalb der Mancuso Familie den Stand eines Schlichters, Zuhörers und Ratgebers ein.

Sternenflotten Laufbahn

  • seit 2382: Kommandant der USS Lakota (Prometheus-Klasse) die seit 2385 im Triangle Sektor als Flaggschiff eingesetzt ist
  • Seit 29.08.2385 - Kommandant der Raumstation Ganymed UDS-001 + Flottenkommandeur der Triangleflotte

Charakter

Bart Mancuso ist ein ruhiger, ausgeglichener und tiefsinniger Mensch. Er ist selten aus der Ruhe zu bringen und das macht seine Stärke aus in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Bart ist ein eher wortkarger Mensch, der sich nicht gerne zu längeren Monologen verleiten lässt. Er pflegt natürlich die Kommunikation mit seinem Umfeld, welches aber damit leben muss, dass Mancuso nur das nötigste zu sagen hat.

Bart Mancuso hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, der sich dienstlich vor allem darauf bezieht, dass man schwächere, hilflose oder unbewaffnete Gruppierungen nicht hinterrücks und feige angreift. Persönlich oder im privaten Bereich ist Barts Motto: 'Leben und leben lassen'. Er urteilt nicht über Marotten oder Vorlieben anderer Personen solange sie nicht anfangen wollen ihn zu missionieren oder ihn von ihren Meinungen überzeugen zu wollen. Mancuso ist in jeglicher Hinsicht ein toleranter Mensch, wenn es eben gewisse ethische Grundsätze nicht überschreitet.

Natürlich bleiben stressige, gefährliche und aufreibende Situationen auch nicht in Mancusos Kleidung hängen. Er braucht die Erholung auch in Form von Einsamkeit, die er gerade deshalb schätzt, weil er sich somit auf sich selbst und die Natur besinnen kann. Meist hält er sich daher am Meer auf, geht fischen und liest Bücher. Er schätzt Stunden des Alleinseins, ebenso wie er ruhige Gespräche mit Menschen bevorzugt, die nicht zu oberflächlich sind. Er geniesst natürlich auch das Zusammensein mit seiner Frau, deren Temperament er unglaublich anziehend, wenn auch manchmal anstrengend findet.

Wenn er im Dienst mit seiner Crew unterwegs ist blitzt ab und an der 'Haudegen' bei ihm durch. Beim Katz- und Mausspiel mit seinem Gegner ist es sein unbedingter Wille immer die Katze zu sein und der Jagdinstinkt ist bei ihm sehr ausgeprägt. Er verlangt viel von sich und auch von seinen Leuten und schätzt es mit Crewmitgliedern über viele Jahre lang zusammenzuarbeiten, denn ein eingeschworenes Team das sich blind versteht, weiß Krisensituationen besser zu meistern.

Medizinische Akte

  • guter körperlicher Zustand
  • zurückliegende Operation um altersbedingt nachlassende Sehstärke zu korrigieren
  • zwei schwere Verwundungen während des Krieges sind ohne bleibende Schäden verheilt

Psychologisches Profil

  • gefestigte Persönlichkeit
  • ernst (humoristische Augenblicke sind selten und dann umso schwärzer)
  • verantwortungsbewusst
  • zielstrebig / konsequent
  • hin und wieder kommt der "Haudegen" durch
  • hat hohe Ansprüche an sich und seine Crew

Physiologisches Profil

  • sehr schlank aber muskulös

Spezielle Fertigkeiten

Taktische Einsatzführung für Staffeln und Verbände:

  • Operative und taktische Einsatzplanung
  • Koordination und Führung von Kampf- und Einsatzverbänden

Waffensystemtechnik:

  • Integration nicht-föderativer Technik in bestehende Waffensysteme, Einsatzkonzeption

Taktische Einsatzführung für das eigene Schiff:

  • nutzt sämtliche taktischen Vorteile des MVA Modus
  • beherrscht mit seiner Crew das Franklin Manöver in Perfektion

Erläuterungen:

  • MVA Modus:

Der Multi-Vektor-Angriffsmodus (MVA) ist ein Modus, bei dem sich ein Raumschiff in mehrere Teile aufteilt. Jede Sektion kann danach aus verschiedenen Richtungen (Vektoren) Flugmanöver (z. B. Angriffe) ausführen.

Die bekannteste Schiffsklasse, welche dazu in der Lage ist, ist die Prometheus Klasse. Sie kann sich in drei Teile aufteilen, die jeweils autark agieren können, da sich auf jedem Teil eigene Antriebs- und Waffensysteme befinden.

  • Franklin Manöver:

Das Franklin-Manöver geht auf Captain Jeremy Franklin zurück. Der ehemalige Sternenflotten-Captain hat dieses taktische Flugmanöver zum ersten Mal während des Krieges durchgeführt.

Dabei geht das Schiff in den bekannten MVA-Modus. Die drei Teile driften dann aber nicht auseinander, sondern bleiben von außen gesehen wie ein Schiff zusammen.Es bedarf dabei genauester Koordination der drei Navigatoren auf den drei Teilen des Schiffes, um Kollisionen oder Abdriften der Sektionen zu verhindern. Daher kann das Franklin-Manöver meist nur für kurze Zeit durchgeführt werden.Eingesetzt wird dieses Manöver hauptsächlich um den Gegner zu verwirren.

Franklin setzte dieses Manöver ein, um sich einem Gegner zu nähern, welcher der Meinung war, es nur mit einem Schiff zu tun zu haben. Erst bei Annäherung gab der Captain den Befehl diese sehr eng geflogene Formation der drei Teile aufzulösen.

Negative Einträge (o.ä.)

Sein Motto: Mein Schiff, meine Crew, meine Regeln hat ihm bei Vorgesetzten den Ruf eingebracht kompromisslos und stur zu sein. Er ist der Meinung an der Front können ihm die Schreibtischtaktiker nicht helfen und händelt Situationen auf seine Weise, beachtet dabei aber durchaus die Direktiven und Gesetze.

Beförderungssperre für ein Jahr wegen Mißachtung eines direkten Befehls des Flottenkommandeurs während des Krieges, der ihm untersagte einen feindlichen Kreuzer zu verfolgen. Mancuso der das feindliche Schiff bereits fast gestellt hatte, ignoriert diesen Befehl und bringt den feindlichen Kreuzer schließlich auf. Dieser Fakt bringt ihn zwar vors Kriegsgericht, bewahrt ihn aber vor einer Degradierung und dem Verlust seines Kommandos.

Hobbies

  • Reiten
  • Fischen
  • Kochen
  • Sammelt Weine
  • tiefsinnige Gespräche bei einem guten Glas Wein oder Single Malt
  • ruhige Stunden allein bei einem guten Glas Wein oder Single Malt um nachzudenken




Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki