FANDOM



Video

Ankommen für Wiki.wmv03:47

Ankommen für Wiki.wmv


© by Andy. Verwendung ohne ausdrückliche Genehmigung des Erstellers ist untersagt!



Andy strikes back!



Anflug03:13

Anflug


© by Andy. Verwendung ohne ausdrückliche Genehmigung des Erstellers ist untersagt!



Stationsbeschreibung

Die Station
SB Ganymed gehört zur Form der Modul-Sternenbasen und diese ist eine Weiterentwicklung und moderne, technisch hochwertige Version der früheren K 7-Bauweise. Der Vorteil von Modul-Sternenbasen, je nach Lage und Einsatzart die jeweilig benötigten Module anzubauen, setzte sich mit den Jahren immer weiter durch. Zudem ist der Bau einer solchen Base im Vergleich zu anderen Stationen schneller möglich. Es gibt folgende Module welche die Sternenflotte derzeit im Einsatz hat und die alle je nach Bedarf an die Grundstation angedockt und miteinander verbunden werden können:


  • Diplomatisches Modul (Vorwiegend hochwertige Quartiere, Besprechungsräume)
  • Medizinisches Modul (Krankenstationen, Quartiere für Personal, Labore, ect.)
  • Taktisches Modul (Einsatzräume, große taktische Displays, mehrere Holoschirme)
  • Sicherheits Modul (Arrestzellen, Verhörräume, Forensische Labore, Quartiere für Personal, kann auch als Gefängnis genutzt werden)

Spezielle Technik und Equipment der Station

Auf SB Ganymed wurde der Prototyp eines Positronischen Exoteleskops installiert. Damit soll eine effiziente und sehr genaue Tiefenraumforschung des bisher noch weitgehend unerforschten Triangle Sektor ermöglicht werden. Darüber hinaus werden die Ergebnisse der Arbeiten mit diesem Teleskop an das Hauptquartier übermittelt. Sollte sich das Teleskop als sehr nützlich erweisen wird es weitere Einsatzgebiete finden.

An SB Ganymed wurde ein Taktisches Modul angebracht. Dies beherbergt vordergründig einen großen taktischen Besprechungsraum mit holographischem Schirm, Displays und verschiedenen Konsolen die alle dem Zweck der taktischen Planung dienen. Es besitzt eine eigene Energieversorung, Verteidigungs- und Waffensysteme und kann im Notfall von der Station abgekoppelt und durch speziell angebrachte Steuer- und Manövrierdüsen gelenkt und an eine andere Stelle der Station verbracht werden. Auch ist es in der Lage 72 Stunden lang autark zu agieren.

Promenadendeck

Das Promenadendeck ist der gesellschaftliche Mittelpunkt einer Station. Alle Offiziere, Unteroffiziere und Zivilisten die hier Dienst tun, sowie Besucher der Station sind herzlich eingeladen das Deck zu besuchen und die vielfältigen Möglichkeiten zur Entspannung zu nutzen.

Aboretum

Das Aboretum ist zum einen eine Art botanischer Garten auf Ganymed, in dem verschiedene Pflanzen und kleine Baumarten gezüchtet werden. Es beinhaltet einen Park, einen kleinen See und eignet sich somit wunderbar zur Erholung für die Crew. Im Falle von Ganymed wurde das Aboretum in einem separaten Modul an der Station untergebracht und bietet somit jede Menge Platz zur Freizeitgestaltung, zur Erholung, zum Anlegen von Beeten und Gärten. Sogar ein nachgebautes, kleines Schloss fand dort seinen Platz.

Deckplan

Deck
Deck 01 OPS, Bereitschaftsraum/Büro der CO, Konferenzraum - zugänglich von Seiten des XO Büros und CO Büros, Büro des XO, Transporterraum 1
Deck 02 Quartier des Kommandanten, Quartiere der Führungsoffiziere, Transporterraum 2, Aussichtslounge
Deck 03 Kleines Sicherheitsbüro, Büros der Botschafter, Botschafter- und Diplomatenquartiere, Tagungsräume Transporterraum 3
Deck 04 Reha- Zentrum, Langzeitpatientenbereich, medizinische Labore, medizinisches Lager, Kinderstation, Psychologische Abteilung (Besprechungsräume und Büros), Mannschaftsquartiere, Holodeck 1
Deck 05 Krankenstation, (Notaufnahme und Intensivstation), OPs, Quarantänebereich, Bereitschaftsräume (Ärzte und med. Personal) Büro des CMO, Schwesternzimmer, Quartiere des medizinischen Personals dieses Decks, Holodeck 2, Transporterraum 4
Deck 06 Wissenschaftliche Abteilungen, wissenschaftlichen Labors, Mannschaftsquartiere, Holodeck 3
Deck 07 Familienquartiere, Kindergarten, Schule, Sporteinrichtung
Deck 08 Freizeitbereich, Mannschaftsquartiere
Deck 09 Sicherheitsabteilung: Arrestzellen, Büro des CSO, weitere Büros der Mitarbeiter, Verhör/Anhörungsräume, Kriminaltechnisches Labor, Hochsicherheitsarrest, Transporterraum 5, Büro des TAC, Büros des JAG, Gerichtssaal
Deck 10 Sensorkontrolle, Wartungsbereich, 9 Pulsphaserkannonen, Energiekoppler/ -speicher, Sekundärer Shuttlehangar
Deck 11-20 Hydrokultur, Nutzpflanzen, natürliche Luftfilterung, Biolabors, seperater Transporterraum, seperater Energiegenerator
Deck 21 Trainingseinrichtungen des Sicherheitsdienstes, Mannschaftsquartiere, Holodeck 4
Deck 22 Offiziersmesse, -Bar/-Casino, Sporteinrichtungen für die Offiziere der Starbase. Holodeck 5 - 10
Öffentlicher Bereich - Habitatring (Zivilisten)
Deck 23-25 Familien- und Einzelquartiere, sekundäre Krankenstation I, Öffentliches Büro des Counselors mit kleinem Tagungsraum
Deck 26 Kindergarten, Schule, öffentliche Tagungsräume, Sporteinrichtungen
Deck 27-29 Promenadendeck: Restaurants, Bars, Geschäfte, Freizeiteinrichtungen, Holodecks 11-16, Parkanlage
Deck 30 Frachtraum und Lagerräume des zivilen Bereichs, Sicherheitsbüros, Arrest- und Verhörbereich, Isolationsarrest, Transporterraum 6
Deck 31 Andockschleusen für zivile Schiffe (1-5), Kontrolle für Zivilschiffe und Zoll, Lagerräume
/Öffentlicher Bereich - Habitatring (Zivilisten)
Deck 32 Großraumwartungshangar, Wartungsabteilungen,Werkstätten und Lager
Deck 33 Großraumshuttlehangar, Wartungsabteilungen, Werkstätten und Lager
Deck 34-40 Primärcomputerkern, Recyclinganlagen, zentrale Umweltkontrollen, Notgeneratoren und Deuteriumtanks
Deck 41-50

Andockbereich für Flottenschiffe bzw. Großraumer (6), Hauptshuttle-Hanger sekundäre Krankenstation II mit Quarantänebereich, Werkstätten, Energiekoppler / -speicher, Andockkontrolle/Sicherheit

Deck 51 Primärreaktor mit Kontrollraum
Deck 52 Antimateriegeneratoren / –speicher
Deck 53 Deuteriumraffinerie /–speicher
Deck 54 technische Lagerräume, Primäre Maschinenkontrolle und Büro des Chefingenieurs, Transporterraum 7
Deck 55 Maschinen Computerkern, Sprengbolzen zur Notabtrennung
Wartungsplattform
Deck 56 Traktorstrahlemitter, Ausstiegsöffnungen
Deck 57 Energiegenerator, Ausstiegsöffnungen
Deck 58 seperater Schildgenerator, Ausstiegsöffnungen
Deck 59 Stationseigene Lager (für Hüllenreparaturmaterial und dergleichen)
/Wartungsplattform
Kuppelkomplex mit Plattform
Deck 60-70 separater Schildgenerator, Sensorsteuerung, Panzerung


Erstellt von Andy und Lucas.

Shuttleflotte der Station

Shuttle-Flotte

Die SB Ganymed verfügt über acht Shuttles, sieben Workbees (Willi, Maja, Donald, Snoopy, Speedy, Tom und Jerry),ein Medizin-Notfall-Shuttle, ein Botschafter-Shuttle und eine Captains Yacht. Zum jetzigen Zeitpunkt stellt dies die minimalste Grundausstattung dar, die jedoch auf Dauer noch erweitert werden muss. Zur Flotte gehören zwei Langstrecken- und drei Hochgeschwindigkeits-Shuttles.

USS Magellan
Langstreckenshuttle/Runabout
USS Copernicus
Langstreckenshuttle/Runabout
USS Condor
Hochgeschwindigkeitsshuttle
USS Eagle
Hochgeschwindigkeitsshuttle
USS Raven
Hochgeschwindigkeitsshuttle
USS Darwin
Allzweckshuttle
USS Hawking
Allzweckshuttle
USS Galileo
Allzweckshuttle
USS Medicus
Medizin-Notfallshuttle
USS Foundation of Peace
Botschafter-Shuttle
USS Jules Verne
Captains Yacht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki